Frauenwege in Nagold

Beginen und Bürgerliche, Nonnen und Königinnen, Wirtinnen und Wohltätige - Lebenswege vieler Frauen führten und führen durch Nagold. An ausgewählten Stationen sind Ereignisse aus den Lebensgeschichten dieser Frauen zu erfahren. Darunter gab es Momente der großen Freude, der Besinnung, aber auch Berichte von Traurigkeit und unglaublichen Schicksalsschlägen. Große Namen wie Königin Hildegard und Königin Anna von Habsburg sind mit Nagold verbunden. Pietistinnen ziehen unsere Aufmerksamkeit auf sich, wie auch eine Vogts-Gattin mit einem Migrationshintergrund und natürlich die fleißigen Wirtinnen des Hotels Post. Der zweistündige Rundgang beginnt an der Remigiuskirche, führt in die Altstadt und endet am Vorstadtplatz.
  • Dauer: 2 Stunden
  • Sprachen: Deutsch
  • Kosten: 60 Euro pro Gruppe bis 25 Personen
  • Treffpunkt: Remigiuskirche