Stadtnachricht

Badepark
Attraktionsbecken wieder geöffnet



Einen Tag früher als geplant, hat Oberbürgermeister Jürgen Großmann am Donnerstag, 9. August, das neue Attraktionsbecken im Nagolder Badepark seiner Bestimmung übergeben.

Oberbürgermeister Jürgen Großmann schneidet das Absperrband durch und weiht das neue Attraktionsbecken im Badepark ein


Kaum war das Absperrband durchschnitten, tummelten sich zahlreiche Badegäste im kühlenden Nass. Auch an der Riesenrutsche, die ab sofort wieder in Betrieb ist, bildeten sich lange Schlangen.

Die Badegäste auf dem Weg ins neue Becken
 
Nicht nur das Becken aus Edelstahl ist neu, sondern auch die „Spaß-Einheiten“ wie ein längerer Strömungskanal, eine Sprudelbank mit Whirlpool-Effekt sowie eine Edelstahl-Wasserschale mit Massagefunktion.
 
Für die Runderneuerung des Beckens entschied man sich im Rathaus, da die Zementfugen den wechselnden Witterungsverhältnissen nicht mehr standhielten. Die außerplanmäßige Baumaßnahme kostet rund 1,8 Millionen Euro. Eine Investition, die sich lohne, erklärt Oberbürgermeister Jürgen Großmann, da der Badepark eine hohe Strahlkraft in die Region habe. „Die beliebte städtische Freizeiteinrichtung spielt im Tagestourismus eine bedeutende Rolle“, betont der Rathaus-Chef. Zudem bedankte sich Großmann bei den Badegästen, die für die Einschränkungen durch die Baumaßnahme viel Verständnis gezeigt hätten.

Ansicht des neuen Beckens
 
Mit den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Badeparks geht es am Samstag, 25. August, weiter. Dann steigt dort die große Sommerpool-Party von 14 bis 18 Uhr. Ab 18 Uhr tritt die Cover-Rockband Chapter II auf.

  • Stadt Nagold
  • Marktstraße 27 - 29
  • 72202 Nagold
  • Telefon: 0 74 52 / 68 10
  • info@nagold.de