Burgruine Hohennagold

Die mittelalterliche Burgruine Hohennagold liegt markant und schon von weitem gut sichtbar über der Stadt Nagold. Sie gehört zu den größten und schönsten Burgruinen im Land.
In der Region ist die Ruine ein beliebtes Ausflugziel.

Über verschiedene Wanderwege durch das Naturschutzgebiet kann man den Schlossberg erklimmen. Alternativ fährt auch sonn- und feiertags ein Burg-Shuttle zur Burgruine, sodass die Ruine auch mit dem Kinderwagen gut erreichbar ist.

Belohnt wird man mit einem wundervollen Ausblick ins Heckengäu, den Schwarzwald und bei gutem Wetter bis auf die Schwäbische Alb.
Von Mai bis Oktober ist an den Wochenenden und Feiertagen auch der DIGELPavillon von Nagolder Vereinen bewirtet. Bei kalten Getränken, Eis und kleinen Snacks kann sich der Wanderer wieder erholen und die Ruhe auf dem Hausberg Nagolds genießen.

Mehrmals im Jahr finden auch Veranstaltungen auf der Burgruine Hohennagold statt.