Sehenswürdigkeit

Schmid'sche Apotheke

Schmidtsche Apotheke Fotoagentur Huber, wird vom Tor heraus fotografiert
Marktstraße 13
72202 Nagold
Stadtteil: Nagold (Kernstadt)
Der mächtige Giebel der Schmid´sche Apotheke ragt in die Marktstraße hinein. Die Geschichte dieses markanten Gebäudes, das zum Glück vom großen Stadtbrand 1893 verschont blieb, kann vorläufig mit Sicherheit nur bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts zurückverfolgt werden.

Es war durch mehrere Generationen hindurch Bürgermeisterwohnung. 1859 ging das Haus schließlich an den Apotheker Carl Oeffinger über. Seither ist es als Apotheke in Familienbesitz. Auf seine ursprüngliche Funktion weisen noch die Vorrichtungen für zwei Warenaufzüge hin.

1906 wurde das Haus renoviert und erhielt die noch heute zu sehende Fassade mit reicher Jugendstilornamentik auf Putz. Die Restaurierung wurde von dem Stuttgarter Achritekten Nachbauer durchgeführt.