Unternehmernachwuchs in den Startlöchern

Junior Manager Contest 2020 - ein geniales Format geht in die vierte Runde

Der Junior Manager Contest Nordschwarzwald ist ein gesamtregionales Unternehmensplanspiel, organisiert von den Landkreisen Calw, Freudenstadt, dem Enzkreis, den Städten Freudenstadt, Horb, Mühlacker, Nagold und der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald. Das zweistufige Planspiel wird vom Steinbeis-Innovationszentrum Unternehmensentwicklung aus Pforzheim konzipiert und vor Ort durchgeführt.

Der Junior Manager Contest bietet inhaltlich fundierte Rahmenbedingungen und eine Lernumgebung um komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge zu erfassen. Darüber hinaus ermöglicht es, den Entrepreneurship-Gedanken selbst zu erleben. Es garantiert einen hohen Erfahrung- und Kenntnisgewinn und fördert die Selbstständigkeit. Auch und vor allem können die Soft Skills wie Teamarbeit, Kommunikation Präsentation der Teilnehmer weiterentwickelt werden. Der Wettbewerbscharakter in einem zweistufigen Verfahren erhöht die Motivation der Jugendlichen zusätzlich.

Die Teilnehmer werden bei allen Veranstaltungen von den Planspiel- Leitern und Assistenten didaktisch begleitet und unterstützt. Dafür stehen jeweils ein Planspielleiter und zwei Planspielassistenten vor Ort zur Verfügung.

Bewirb dich mit deinem Team und nimm an einem der drei Vorentscheide teil.
  • Landkreis Calw: 13.11.2020 bei Dürr Optronik  GmbH & Co. KG in Gechingen
  • Enzkreis: 14.11.2020 in der Beruflichen Schule Mühlacker
  • Landkreis Freudenstadt: 21.11.2020 bei Koch Pac-Systeme GmbH in Pfalzgrafen-weiler
 
Bewerbungsschluss für alle Termine ist der 30.09.2020. Überzeuge uns mit deiner Bewerbung, um dir einen Platz zu sichern. Pro Termin haben wir Platz für max. 50 Teilnehmer/innen.
 
Hier geht es zum Bewerbungsformular.
 
Bist du unter den drei Erstplatzierten, hast du dich automatisch für das große Finale in Neuenbürg am 28.11.2020 bei der HELLMUT RUCK GmbH qualifiziert.
Das Ziel dieses zweistufigen Spiels besteht darin, Auszubildenden aller Lehrjahre an die Fragen des Unternehmertums heranzuführen. Ein Team besteht aus bis zu 5 Teilnehmern, insgesamt können bis zu neun Teams gegeneinander antreten.

Alle Materialien inkl. eines Teilnehmerhandbuches sowie das Catering werden gestellt. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei.

Wir planen die Veranstaltungen entsprechend den gültigen Corona-Bestimmungen. Der Schutz aller Beteiligten ist uns sehr wichtig. Wir halten uns an die Sicherheits- und Hygiene-vorschriften. Die Veranstalter behalten sich kurzfristige Änderungen vor.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat das Konzept für sehr gut befunden und fördert dieses Projekt mit Landesmitteln.


Logo_JMC