Baugebiet

Adler-Areal Pfrondorf

Der Stadtteil Pfrondorf liegt am linksseitigen Nagold-Hang in Richtung Wildberg an der B 463. Auch heute noch wird der Ort von vielen Streuobstwiesen umgeben, die zu herrlichen Spaziergängen einladen.

Der renaturierte Wäschbach bietet für Flora und Fauna ein ideales Rückzugsgebiet. Nahe der Ortsmitte entstand dank engagierter Bürger eine Art Kleinparkanlage: die Wäschbach-Wiesen mit einem Bauerngarten und kleinen Teichen. Der in unmittelbarer Nähe gelegene Spielplatz bietet Platz zum Toben für die Kleinen.

Die Ortsmitte wird von der Kirche St. Nikolaus geprägt, die früher als Wallfahrtskirche diente. Um die Kirche herum liegen das Rathaus, der Kindergarten und das Backhaus. Außerdem finden im Ortskern auch verschiedene Veranstaltungen der örtlichen Vereine statt. Eine gute, gehobene Gastlichkeit bietet den Besuchern das im Tal gelegene „Landgasthaus Pfrondorfer Mühle“.

Stand 19.08.2021 I In der Ortsmitte entsteht das Baugebiet „Adler-Areal“ mit bis zu fünf Bauplätzen für Einfamilienhäuser. Die Größe der sehr zentral gelegenen Bauplätze beträgt circa 343 m² bis 365 m². Die Lage ist ideal für Familien und bietet eine hohe Lebensqualität. Derzeit befinden wir uns in der Planungsphase für das Gebiet. Zum jetzigen Zeitpunkt können die Bauplätze noch nicht verkauft und bebaut werden.

Sollten Sie bereits heute konkret Interesse an einem dieser Bauplätzen haben, können wir Sie gerne auf unserer allgemeinen Warteliste als Interessent vormerken. Senden Sie uns hierfür bitte den ausgefüllten und unterschriebenen  Antrag zu. Sie werden dann über den Start der Vermarktung informiert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Vormerkung für beide Seiten unverbindlich ist und dadurch noch keine Reservierung erfolgt.

^
Ansprechpartner
^
Baugebietsart
  • Wohngebiet
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Informationsflyer Pforndorf (PDF)