Baugebiet

Zimelerstraße Mindersbach

Der Stadtteil Mindersbach liegt auf einem Höhenrücken an der Kreisstraße nach Wart, die früher als ehemalige „Alte Weinstraße“ ins Badische führte. In über 500 Metern Höhe ist es immer einen „Kittel“ kälter als in Nagold, dafür scheint hier die Sonne länger als unten im Nagoldtal.

Die kleine Ortschaft Mindersbach hat sich aus mehreren Hofgütern entwickelt. Heute leben nur noch wenige Bürger allein von der Landwirtschaft. Viele Muschelkalksteine auf den Feldern und einige kleine Steinbrüche brachten den Mindersbachern den Namen „Stoakrettler“ ein. Viele Spaziergänger nutzen die Mindersbacher Höhe und genießen die Aussicht auf die Schwäbische Alb oder den Nordschwarzwald.

Stand 21.02.2022 I In der Ortsmitte entsteht das Baugebiet „Zimelerstraße“ mit zwei Bauplätzen für Einfamilienhäuser. Die Größe der sehr zentral gelegenen Bauplätze beträgt 357 m² und 359 m². Die Lage ist ideal für Familien und bietet eine hohe Lebensqualität. Der Bauplatzpreis für die Bauplätze beträgt 180,00 €/m². Beide Bauplätze sind voll erschlossen, inklusive Vermessungskosten zuzüglich der Kosten für einen Abwasserkontrollschacht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie bitte den Fragebogen aus und senden Sie diesen bis spätestens 24.04.2022 an uns zurück.

Die Vergabe der Bauplätze erfolgt nach sozialen Kriterien. Mit Ihrer Bewerbung besteht eine Nachweispflicht bezüglich der Anzahl der Kinder unter 18 Jahren sowie der beruflichen Tätigkeit der Bewerber. Diese Unterlagen reichen Sie bitte zusammen mit Ihrer Bewerbung ein, da wir diese sonst nicht werten können.

Die Bauplätze werden nach Abschluss der Bewerbungsphase mit einer Zertifizierung verkauft. Das bedeutet für Sie, dass eine enge Abstimmung bezüglich Ihrer Planung mit dem Stadtplanungsamt stattfindet und erst nach Genehmigung der Zertifizierung der Verkauf des Bauplatzes erfolgt.

^
Ansprechpartner
^
Baugebietsart
  • Wohngebiet
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: Lageplan (PDF)