Tiere in der Stadt

Viele Wildtiere haben die menschlichen Siedlungen mittlerweile mit einer erstaunlichen Anpassungsfähigkeit erobert und teilen sich sogar häufig unbemerkt den Lebensraum mit dem Menschen. Leider kommt es dabei immer wieder zu Konflikten, da sich unsere tierischen Nachbarn nicht immer zwangsweise an menschliche Normen und Regeln halten. Dazu gehört der Wohnplatz unter dem Dach genauso wie der Nahrungserwerb in Nachbars Hühnergarten. An die eigentliche Jagdausübung im befriedeten und somit bebauten Bereich sind sehr hohe Hürden gestellt. Sollten sie also Probleme mit tierischen Zuwanderern haben kontaktieren sie gerne unser Stadtjägerteam.

Weitere Informationen zum Thema finden sie auf dem Wildtierportal Baden Württemberg.