Stadtnachricht

Stadt- und Themenführungen


Stadtführung - Historische Altstadt (Foto: Birgit Betzelt)
Foto: Birgit Betzelt

Mit einem Gesamtpaket von rund 50 Stadt- und Themenführungsangeboten startet die Tourist-Information Nagold in die Saison. Neu in diesem Jahr sind die öffentlichen Führungen am Samstag. Bis Oktober stehen insgesamt 27 öffentliche Führungen unter dem Motto „Historische Altstadt“ auf dem Programm. Sie beginnen jeweils sonntags um 15 Uhr und jeden zweiten und vierten Samstag im Monat um 10.30 Uhr. Die erste Führung findet am Sonntag, 7. April, statt. Treffpunkt ist an diesem Tag aufgrund der Veranstaltung „Nagolder Frühling“ nicht am Urschelbrunnen, sondern am Longwy-Platz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Auf den geführten Rundgängen erfährt man immer wieder Neues und Interessantes, selbst wenn man hier schon viele Jahre lebt“, weiß Annika Tittjung, Mitarbeiterin im Sachgebiet Tourismus im Amt für Kultur, Sport und Tourismus. Für die öffentlichen Führungen zahlen Erwachsene direkt vor Ort beim Gästeführer 3 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren können kostenlos teilnehmen.

Äußerst beliebt sind die verschiedenen Themenführungen. Hier gibt es auch in diesem Jahr wieder viel Spannendes zu entdecken. Neu im Angebot ist die Führung „Von ällem ebbes“, eine historische Altstadtführung über und für Schwaben, die Stadtführer Helmut Luckert entwickelt hat. Er führt seine Gäste am Sonntag, 16. Juni, und Samstag, 10. August, mit schwäbischem Charme durch Nagold. Ebenfalls neu im Programm ist die Führung von Stadtführer Jürgen Renz, der mit seinen Gästen am Sonntag, 7. Juli, auf den Spuren des „Altensteigerle“ wandelt. Das „Altensteigerle“ war eine Schmalspurbahn der Königlich Württembergischen Staatseisenbahn, die von 1891 bis 1967 die Stadt Nagold mit Altensteig verband. Beliebt wie eh und je sind natürlich die Führungen hinauf zur Burgruine Hohennagold. Auf dem Weg den Schlossberg empor machen die Gästeführer immer wieder Rast und erzählen so manche spannende Anekdote. Die öffentlichen Burgführungen finden in diesem Jahr jeweils sonntags am 14. April, 5. Mai, 23. Juni, 21. Juli, 11. August und 1. September statt. (red)