Stadtnachricht

Spielepaten gesucht


Wer hat Spaß am Spielen?
Für die Nagolder Spielemesse werden Paten gesucht


Die Vorbereitungen auf die Spielemesse am Sonntag, 8. Dezember, in der Stadthalle laufen auf Hochtouren.  

Bettina Carl, Mitarbeiterin im Kinderbüro, organisiert die beliebte Veranstaltung für die Stadt Nagold, die in diesem Jahr bereits zum 17. Mal  stattfindet. Die Spielemesse bietet die Möglichkeit, Spiele direkt vor Ort auszuprobieren. Unterstützung erhalten die Besucher dabei von den vielen Spielepaten, die die Spiele zu Beginn der Veranstaltung aufbauen, die Regeln erklären und beim Spielen anleiten.

Flyer Stadt Nagold
Flyer: Stadt Nagold

„Wir haben einen Pool von passionierten Spielern im Alter zwischen 10 und 60 Jahren, die sich regelmäßig als Paten zur Verfügung stellen. Sie kommen aus Nagold und dem weiteren Umkreis“, erläutert Bettina Carl.

Darüber hinaus gilt es, Jahr für Jahr zusätzlich neue Interessierte zu gewinnen. Die Paten sind bereits von Weitem an ihren farbenfrohen, einheitlichen T-Shirts zu erkennen.

Als Dankeschön für ihren Einsatz können sie das Spiel, das sie am Tisch den Besuchern erklären, mit nach Hause nehmen.

Wahlweise gibt es einen 20 Euro-Gutschein für ein Spiel ihrer Wahl.
Wer gerne als Spielepate dabei sein möchte, kann sich im Kinderbüro unter der Telefonnummer 07452 681‑480 melden. (Tina Block)