Stadtnachricht

Weihnachtsbaumswing


In der Winterzeit verleihen, wie an einer Perlenschnur aufgezogen, mit Lichterketten bestückte Weihnachtsbäume entlang der Marktstraße sowie verteilt in der Innenstadt ein ganz besonderes stimmungsvolles Flair. Die Tannen sind erste Boten für die Adventszeit in Nagold, verbunden mit zahlreichen Veranstaltungen des City-Vereins wie der Lichternacht, dem Laternenumzug und der Adventsaktion.

Der Weihnachtsbaumswing in der Marktstraße. (Foto: Karl Huber Fotodesign)
Foto: Karl Huber Fotodesign

Traditionell werden die Bäume in der Woche vor dem Totensonntag aufgestellt und danach beleuchtet. War die Aktion in ihrer Anfangszeit nur auf die Marktstraße beschränkt, sind die Nadelbäume mittlerweile auf die ganze Innenstadt verteilt, denn die Idee von Helmut Raaf fand bei Händlern, Gastronomen und Dienstleistern im gesamten Innenstadtgebiet großen Anklang. Sie sind es auch, die für ihren jeweiligen Baum verantwortlich sind. In diesem Jahr zaubern insgesamt 62 Tannen täglich 24 Stunden lang eine schöne Atmosphäre in die Innenstadt. (red)