Stadtnachricht

Otto-Hahn-Gymnasium


Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) lädt am Samstag, 15. Februar, zwischen 10 und 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Im Rahmen dieses Informationstages finden vielfältige Veranstaltungen für interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen sowie deren Eltern statt. Mit speziellen Informationsangeboten soll die Wahl der weiterführenden Schule erleichtert werden. Die Schulleitung gibt an diesem Tag Auskunft über das, was in der neuen Schule auf Eltern und Schüler zukommen wird. Schülerinnen und Schüler führen die künftigen Mitschüler durch „ihre“ Schule. In zahlreichen Fach- und Klassenräumen darf an diesem Tag ausprobiert und geknobelt werden. Sprachen und Naturwissenschaften, Arbeitsgemeinschaften und das vielfältige Angebot des Musikprofils und der Bläserklassen wird an diesem Tag vorgestellt. Außerdem präsentieren sich Schüler- und Elternvertreter.

Die Termine, an denen die Kinder am Otto-Hahn-Gymnasium in Nagold angemeldet werden können, sind:

Mittwoch, 11. März:
8.30 bis 12 Uhr und
14 bis 16.30 Uhr

Donnerstag, 12. März:
8.30 bis 12 Uhr
14 bis 16.30 Uhr (red)

Das Otto-Hahn-Gymnasium. (Foto: Otto-Hahn-Gymnasium)
Foto: Otto-Hahn-Gymnasium

Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) ist ein allgemeinbildendes Gymnasium mit einem naturwissenschaftlichen, einem sprachlichen und einem Musikprofil. „Lernen-Gemeinschaft-Persönlichkeit-Verantwortung“ - in diesen vier Punkten konkretisiert sich die pädagogische Haltung des OHG. Dabei sorgt das breite und überzeugende Angebot der Schule, das auf einem fundierten und zukunftsorientierten Konzept basiert, dafür, dass alle Schülerinnen und Schüler nach ihren Neigungen und Begabungen gefördert werden können. Ein nach neuestem Stand der Wissenschaft ausgearbeitetes Methoden-Curriculum ist dabei ein wichtiges Instrument. Folgende Punkte sind für künftige Schülerinnen und Schüler von besonderer Bedeutung.

Gestalteter Übergang nach Klasse 5
Der Übergang von der jeweiligen Grundschule in die Klasse 5 wird am OHG besonders gestaltet. Das Schuljahr beginnt mit einer Einführungswoche, die von den jeweiligen Klassenlehrertandems und den Schülerpaten aus der Oberstufe gemeinsam verantwortet wird. Weitere pädagogische Angebote sowie Kennenlernveranstaltungen für Eltern und Schülerinnen und Schüler vor allem im ersten Halbjahr sind weitere Bausteine, die dafür sorgen, dass der Übertritt auf die weiterführende Schule gelingt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich für die Ganztagesbetreuung anzumelden, in der die Kinder verlässlich bis 15.30 Uhr qualifiziert betreut werden.

Förderkonzept
Das OHG verfügt über ein umfangreiches Förderkonzept, das sich in den vergangenen Jahren bewährt hat und das stetig weiterentwickelt wird. Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe durch Schülermentorinnen und Schülermentoren, Förder- und Begabtenunterricht sowie die überregional anerkannten Sommerferienkurse sind dabei die zentralen Bestandteile.

Profile
Das OHG umfasst ein naturwissenschaftliches, sprachliches und ein Musikprofil.
Am Ende von Klasse 7 wird eines dieser drei Profile als neues Hauptfach gewählt.
Das naturwissenschaftliche Profil vertieft ab Klasse 8 auf attraktive Art, das in den vorherigen Klassen erworbene Fachwissen und vermittelt neue Inhalte handlungsorientiert. Alle Schülerinnen und Schüler setzen am OHG Englisch als erste Fremdsprache fort. In Klasse 6 wird als zweite Fremdsprache entweder Französisch oder Latein gewählt. Im sprachlichen Profil ab Klasse 8 haben die Schülerinnen und Schüler dann die Möglichkeit, Spanisch als dritte Fremdsprache zu lernen. Damit werden die Schülerinnen und Schüler auf eine sich immer weiter globalisierende Welt vorbereitet. Das Musikprofil ist eines der Aushängeschilder der Schule. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich ab Klasse 8 im Hauptfach Musik handlungsorientiert mit ihrer Stimme und ihren Instrumenten neue Inhalte. Der erweiterte Musikunterricht in den Klassen 5 bis 7 bereitet auf dieses Profil vor. Alle Schülerinnen und Schüler der Schule können aus einem reichhaltigen Angebot an Chören und Ensembles auswählen. (red)