Stadtnachricht

Veranstaltungen der Stadt


Absage von städtischen Veranstaltungen
 
Vor dem Hintergrund der aktuellen Verbreitung des neuartigen Coronavirus und der Übereinkunft aller Städte und Gemeinden im Landkreis Calw, ab sofort und zunächst bis Ostern Veranstaltungen ab 50 Personen abzusagen, sofern diese nicht unbedingt erforderlich sind, wurden von der Stadt Nagold organisierte Veranstaltungen abgesagt:
 
In der Stadtbibliothek wurden alle Veranstaltungen bis zu den Osterferien abgesagt.  
 
In der Nagolder Theaterreihe wurden das Stück „Faust I – Der Tragödie erster Teil“, das am Samstag, 21. März, stattfinden sollte sowie das „Sherlock Musical“, das für Samstag, 4. April, vorgesehen war abgesagt.
Die Veranstaltungen werden aus organisatorischen und terminlichen Gründen nicht nachgeholt.
Gekaufte Karten können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Der volle Ticketpreis wird erstattet.
 
Zudem entfällt das Azubi-Speed-Dating, das am Dienstag, 24. März, geplant war. Die Veranstaltung entfällt in diesem Jahr ersatzlos. Die Organisatoren arbeiten an einer alternativen Lösung für alle Beteiligten.