Stadtnachricht

Aktion "Nagold hilft Nagold"


Für Senioren, Alleinstehende sowie hilfsbedürftige Menschen in Nagold hat die Stadtverwaltung ab sofort ein Hilfsangebot unter dem Titel „Nagold hilft Nagold“ eingerichtet. Die Hilfe bezieht sich in erster Linie auf die Lieferung von Lebensmitteln und Medikamenten aus der Apotheke.
 
Betroffene Personen können sich unter der eigens zu diesem Zweck eingerichteten Telefonnummer 07452 681-681 melden. Sie ist montags bis mittwochs von 8 bis 16:45 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 12:30 Uhr erreichbar. Es werden Name, Kontaktdaten sowie der Bedarf aufgenommen. Wer Interesse hat mitzuhelfen, kann sich ebenfalls an diese Telefonnummer wenden oder eine E-Mail an info@nagold.de schicken.
 
Unter der Leitung von Stadtbrandmeister Thomas Reiff wird das Angebot zentral gesteuert. „Die professionelle Organisation ist aus Sicherheitsgründen von großer Bedeutung. Wir sorgen dafür, dass nur geschulte Helferinnen und Helfer zum Einsatz kommen“, betont Oberbürgermeister Jürgen Großmann. Die Schulung der Freiwilligen erfolgt über die Feuerwehr in Kleinstgruppen.
 
Mit der zentralen Steuerung im Rathaus möchte man Trittbrettfahrern, die womöglich nicht in guter Absicht handeln, entgegenwirken. Bedürftige Menschen sollen sich vertrauensvoll an die Helferinnen und Helfer wenden können. Gleichzeitig müssen die freiwillig Engagierten darauf vertrauen können, dass sie sich selbst nicht in Gefahr bringen. Deshalb ist eine professionelle Schulung durch die Experten der Freiwilligen Feuerwehr unabdingbar. Aktuell stehen bereits sechs Feuerwehrleute bereit, um mit dem Hilfsangebot zu starten.
 
In den letzten Tagen sind bei der Stadtverwaltung zahlreiche Hilfsangebote seitens der Kirchen sowie vieler Bürgerinnen und Bürger eingegangen. Ziel ist es, die Personen zügig nach und nach zu schulen, damit sie für die Hilfeleistung für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Verfügung stehen. „Ich bin überzeugt davon, dass wir mit diesem Angebot lange und gut helfen können“, betont Oberbürgermeister Jürgen Großmann.