Stadtnachricht

Geänderte Schadstoffsammlung


Schadstoffsammlung am 15. Mai nicht an allen Sammelpunkten
 
Im Raum Nagold steht die Schadstoffsammlung am 15. Mai mit insgesamt neun Sammelpunkten im Abfallkalender. Die Sammlung wird zwar durchgeführt, allerdings aus Sicherheitsgründen wegen der Corona-Pandemie nur an zwei Standorten. Dafür dort dann aber jeweils über einen längeren Zeitraum.

Das Schadstoffmobil wird deshalb am Freitag, 15. Mai, von 11 Uhr bis 12.30 Uhr in Nagold-Hochdorf beim Glascontainerstandort im Schwalbenweg stehen.  Danach fährt es direkt weiter nach Nagold. Dort wird dann beim Parkplatz des Kreisberufsschulzentrums in der Max-Eyth-Straße 23 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr gesammelt.

Nicht angefahren werden vom Schadstoffmobil somit die Sammelpunkte unter anderem in den Nagolder Teilorten Emmingen,  Gündringen, Iselshausen und in der Kernstadt der Standort Remigiuskirche. 

Die Schadstoffsammlung am 14. Mai auf der Entsorgungsanlage in Simmozheim findet hingegen wie geplant von 13 Uhr bis 17 Uhr statt.
 
Informationen zur Schadstoffsammlung und alle weiteren Auswirkungen der Corona-Krise auf die Abfallwirtschaft im Landkreis Calw sind bei der Abfallberatung unter der kostenlosen Servicenummer  0800 30 30 839, per Fax 07452 6006-7777, via E-Mail kontakt@awg-info.de oder auch auf der Website unter www.awg-info.de erhältlich. Dort werden immer die neuesten Informationen eingestellt.