Stadtnachricht

Häfele-Hütte & DIGELPavillon


Die Stadt Nagold weist darauf hin, dass die Häfelehütte in diesem Jahr nicht mehr geöffnet werden wird. Die verkündeten Lockerungen der strengen CORONA-Bestimmungen, lassen zwar Treffen auf privatem Grund unter Einhaltung bestimmter Auflagen wieder zu, jedoch nicht ohne weiteres in öffentlichen Anlagen wie zum Beispiel Grillhütten.

Die Betreiber der Häfelehütte haben es sich nicht leichtgemacht mit der Entscheidung, allerdings führten Anfragen interessierter Bürger nach den Desinfektions-, Hygiene- und Dokumentationsstandards der Stadt Nagold gerade in Einrichtungen mit täglich wechselnden Nutzern des Geschirrs und sonstigen Inventars zu einer erneuten Evaluierung der Vermietungspraxis. Eine unbeschwerte und gefahrlose Vermietung der Häfelehütte ist unter dem Druck, Infektionsketten weiterhin zu vermeiden, nicht möglich.

Weiterhin muss deshalb manche private Feier im öffentlichen Raum ausfallen. Die Verantwortlichen hoffen auf das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger. Die Stadt appelliert nach wie vor an einen verantwortungsvollen Umgang jedes Einzelnen mit der weiterhin vorhandenen Gefahr einer Covid19-Ansteckung. Ebenfalls geschlossen bleibt bis zum Jahresende der DIGELPavillon auf der Burgruine Hohennagold. Aufgrund der aktuellen Situation finden auch keine Turmöffnungen auf der Burgruine statt. (red)