Stadtnachricht

Straßensperrung


Aufgrund von Sicherungsmaßnahmen des Forstamtes muss die B463 im Zeitraum von Montag, 4. Oktober, bis längstens Samstag, 23. Oktober, in zwei Abschnitten voll gesperrt werden.

Erster Abschnitt

In einem ersten Schritt ist von Montag, 4. Oktober, bis längstens Samstag, 16. Oktober, der Bereich nach der Kreuzung Pfrondorf/Emmingen (Pfrondorfer Mühle) in Richtung Nagold bis zum Abzweig nach Minderbach betroffen. Zudem muss aufgrund der Hanglage und des erschwerten Zuganges im Zeitraum von mindestens sechs Arbeitstagen auch die Gießgasse gesperrt werden (von Montag, 4. Oktober, bis  Mittwoch, 13. Oktober). Die Sicherungsmaßnahmen in der Gießgasse können nicht zu einem unabhängigen Zeitpunkt durchgeführt werden, da die Gefahr, dass Geröll oder ähnliches auf die unten vorbeiführende B463 und den Nagoldtalradweg abfallen, nicht ausgeschlossen werden kann.

Teilabschnitt des Nagoldtal-Radwegs gesperrt

Der Nagoldtal-Radweg im Bereich Mindersbacher Brücke bis zur K4350 (oberhalb der Pfrondorfer Mühle) in Richtung Wildberg bzw. umgekehrt muss aus Sicherheitsgründen zusätzlich gesperrt werden.

Zweiter Abschnitt

Im zweiten Schritt ist im Zeitraum vom Montag, 11. Oktober, bis längstens Samstag, 23. Oktober, der Bereich ab der Kreuzung Pfrondorf/Emmingen (Pfrondorfer Mühle) in Richtung Wildberg, bis zur Abzweigung Rotfelden voll gesperrt.

Es wird erst mit Abschnitt 2 (Pfrondorf-Rotfelden) begonnen, wenn Abschnitt 1 (Mindersbach-Pfrondorf) abgeschlossen und wieder für den Verkehr freigegeben ist.

Die vorgesehene Umleitungsstrecke ist für beide Abschnitte von der B 463 über Minderbach nach Rotfelden zurück auf die B 463 (K4351-K4352) beziehungsweise umgekehrt, vorgesehen.

Busverkehr

Der Busverkehr im Bereich Pfrondorf kann ausnahmsweise für die Dauer der Maßnahme über die Stöckachhalde fahren.