Stadtnachricht

Parken


Die Sanierungsarbeiten in der Traube Tiefgarage können nicht, wie vorgesehen, im Dezember abgeschlossen werden.

Während der Baumaßnahme kamen nach und nach weitere Arbeiten hinzu. Diese waren im Zuge der Planungen und der Ausschreibung nicht vorhersehbar. Grund für die aufwendigen Mehrarbeiten ist die schlechte Bausubstanz der Tiefgarage.

„Obwohl die beauftragte Baufirma auch an den vergangenen Samstagen vor Ort gearbeitet hat, wird es nicht möglich sein, die Bauarbeiten noch vor Weihnachten abzuschließen“, erklärt Peter Haselmaier, städtischer Projektleiter der Baumaßnahme.

Aufgrund der Weihnachtsferien des beauftragten Bauunternehmens können die Arbeiten erst ab Montag, 10. Januar 2022, fortgeführt werden.  
Die Fertigstellung ist dann Ende Januar geplant.
Dauerparker werden vom Hoch- und Tiefbauamt direkt informiert