Stadtnachricht

Klimaschutzpreis 2022


Die Wirtschaftsförderung Nagold vergibt den Klimaschutzpreis 2022 für innovative Ideen an Nagolder Unternehmerinnen und Unternehmer.
Durch die stark gestiegene Energie- und Heizkosten waren die Unternehmen zum, teils kurzfristigen, Umdenken gezwungen.
Die Wirtschaftsförderung möchte die Unternehmen und ihre vielfältigen und kreativen Ideen dafür mit dem Klimaschutzpreis ehren.

Leuchtende GlühbirneZeit zum Umdenken mit innovativen Ideen. Foto: pixabay.com

Hintergrund
Die Idee des Klimaschutzpreises ist es kreative, innovative Ideen des Energiesparens zu identifizieren und diese mit einem Preis zu ehren und bekannt zu machen.
Zielgruppe
Der Klimaschutzpreis richtet sich an alle Unternehmen, die ihren Haupt-standort, eine Filiale oder eine Niederlassung in Nagold haben, unabhängig von Branche, Unternehmensgröße und Tätigkeitsbereich.

Preisgelder
1. Preis: Ein Preisgeld in Höhe von
1.500 Euro

2. Preis: Ein Preisgeld in Höhe von
500 Euro3. Preis: Ein Preisgeld in Höhe von
250 Euro
Die Preisgelder werden von der Volksbank der Region eG gesponsert.
Teilnahme

Weiterer Ablauf
Nach Bewerbungsschluss werden alle Bewerbungen gesichtet und durch eine unabhängige Jury, bestehend aus Vertretern der IHK Nordschwarzwald, Kreishandwerkerschaft Calw, Stadt Nagold und Volksbank in der Region eG bewertet.
Die drei Gewinner werden danach separat angeschrieben und zu einer Vorstellung mit Pressetermin eingeladen. Dieser Termin wird noch bekanntgegeben, voraussichtlich findet er im März 2023 statt. (red)