Stadtnachricht

CHR zeichnet Jahrgänge aus


m Rahmen der Abschlussfeier des aktuellen Abschlussjahrgangs am Freitag, 12. Juli, in der Stadthalle Nagold möchte die Schule die ehemaligen Schülerinnen und Schüler mit der „Goldenen Mittleren Reife“ sowie der „Silbernen Mittleren Reife“ ehren, die die Realschule vor 50 sowie vor 25 Jahren in Klasse 10 verlassen haben.
Aus diesem Grund ruft die Christiane-Herzog-Realschule alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen aus den Jahren 1974 und 1999 auf, sich bis spätestens Montag, 2. Juli, zu melden, wenn sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten.
Das Sekretariat der Schule ist per
E-Mail unter sekretariat(at)chr-nagold.de oder telefonisch unter 07452 84580 erreichbar.
Wichtig ist bei der Anmeldung die Angabe des Vor- und Familiennamens, des Namens zum Zeitpunkt des Schulabschlusses sowie der vollständigen aktuellen Anschrift.
Das Zeugnis der Goldenen beziehungsweise Silbernen Mittleren Reife wird ohne Noten ausgestellt.
Als Kostenbeitrag sieht die Schule 30 Euro pro Person vor. Dieser Betrag muss bis Dienstag, 3. Juli, auf folgendes Konto der Stadtverwaltung Nagold und unter Angabe des unten angegebenen Betreffs überwiesen werden: IBAN: DE59 6665 0085 0005 0002 62 (Sparkasse Pforzheim Calw) Betreff: BZ: 5.1230.000028.3 Name/Vorname eventuell Geburtsname und Abschlussjahr.
Nach der Anmeldung und dem Zahlungseingang wird die Eintrittskarte zugeschickt.