Stadtnachricht

Silberne & Goldene Meisterbriefe


Absolventinnen und Absolventen der Meisterprüfung in der Landwirtschaft oder der ländlichen Hauswirtschaft, die ihre Meisterprüfung vor 25 oder vor 50 Jahren erfolgreich abgelegt haben, haben die Möglichkeit, Silberne beziehungsweise Goldene Meisterbriefe zu erhalten.
Personen, die einen Silbernen beziehungsweise Goldenen Meisterbrief erhalten möchten, melden sich bitte bis spätestens Montag, 1. Juli, bei der Abteilung Landwirtschaft und Naturschutz des Landratsamts Calw. Dies gilt auch dann, wenn die Prüfung mindestens 25 oder 50 Jahre zurückliegt, ohne eine Urkunde erhalten zu haben.
Für die Erstellung der Urkunde wird ein Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an der Meisterprüfung mit dem genauen Prüfungsdatum (zum Beispiel Kopie des Meisterzeugnisses), außerdem Name (einschließlich des Geburtsnamens), Vorname, Geburtsdatum sowie die genaue Anschrift benötigt. Die Unterlagen müssen bis spätestens Montag, 1. Juli, an das Landratsamt Calw, Abteilung Landwirtschaft und Naturschutz, Vogteistraße 42-46, 75365 Calw gesendet werden. Alternativ ist auch die Zusendung per Fax an 07051 160-979 oder per E-Mail an 24.info(at)kreis-calw.de möglich. Nach diesem Termin eingehende Unterlagen können aus organisatorischen Gründen für die diesjährige Ehrung leider nicht mehr berücksichtigt werden.