Ausstellungen im Rathaus

ab 19. März 2019

Eine Stadt verändert sich

Aquarelle von Gerhard "Jaschin" Schöttle

Sehenswert sind die mit leichtem Pinselstrich gemalten Aquarelle des Nagolder Malers
Gerhard "Jaschin" Schöttle. Sie entdecken ungewohnte Perspektiven, Sichtachsen und Gegensätze in Nagolder Straßen und Stadtquartieren, besonders an solchen Stellen, wo historische Bausubstanz und moderen Architektur aufeinandertreffen.
Die fabigen Kunstwerke lassen sich vom Betrachter identifizieren, erwecken Augenlust und sind ein poetischer Transfer von scheinbar Alltäglichem.


Vernissage am Dienstag, den 19. März 2019, um 16.00 Uhr
Rathaus, 1. OG