Karl Huber

Fotografien und Skulpturen

Einen Namen gemacht hat sich Karl Huber durch sein Studio für Industrie und
Werbefotografie. Weniger bekannt ist, dass er seit Jahren die Fotografie, als
„Kunstwerkzeug“ begreifend, Bilder von Landschaften und Stillleben erstellt
oder einfach „nur“ Kunst macht.

Ein Querschnitt seines fotografischen Schaffens und seiner Skulpturen zeigt
die Ausstellung.

Am Sonntag, den 16. Januar 2022 findet eine Finissage statt, an der Karl Huber
ab 15.00 Uhr anwesend sein wird.

Bitte beachten Sie die aktuelle Corona-Verordnung.

Es gilt Maskenpflicht und die bekannten Abstands-und Hygieneregeln.

Ausstellung vom 28. November 2021 bis 16. Januar 2022
Öffnungszeiten:
Di | Do | So und an Feiertagen 14.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt frei


 
 

.