Sommermusik

Termin: 29. Juli - 14. August 2019

Die Sommermusik im Oberen Nagoldtal (ehemals Altensteiger Sommermusik) ist eine Veranstaltung der Städte Nagold und Wildberg.
Diese Meister-, Kinder- und Kammermusikkurse für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier wurden 1988 als Privatinitiative von den Professoren Dr. Helmut Zehetmair, Erika Lösch sowie von Adelheid Kramer ins Leben gerufen. Die Leitung und Gesamtorganisation liegt bis heute bei Adelheid Kramer.

Ziel der Sommermusik im Oberen Nagoldtal ist es, besonders begabte Kinder und Jugendliche während der Ferien unter optimalen Bedingungen musikalisch zu fördern. Erfahrene Künstler und Pädagogen möchten die musikalisch-technische Weiterentwicklung talentierter junger Musiker unterstützen und fördern. Dabei spielen zum einen die vielfältigen Möglichkeiten der künstlerisch sowie menschlich anregenden Begegnungen zwischen hochmotivierten Musikern aller Nationen, Altersstufen, Lehrtraditionen und Ausbildungsebenen als auch die verschiedenen Auftrittserfahrungen, welche die jungen Musiker in den verschiedenen Konzerten in Nagold und Wildberg sammeln, eine wichtige Rolle.

Im Rahmen dieser Meister-, Kinder- und Kammermusikkurse für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klavier und Komposition finden herausragende Konzerte statt, die die Einwohner und Besucher der Region genießen und mit Freude erfüllen. In der Konzertreihe spielen die international bekannten Dozenten sowie ausgewählte Studentinnen und Studenten.

Mo 29.07.19
-
Do 08.08.19
Sommerakademie für Violin, Viola, Violoncello und Klavier
Do 08.08.19
-
Mi 14.08.19