Aktuelles

Podium_5.2.2024

31.1.2024

Am Montag, den 5. Februar 2024, lädt die Städtische Musikschule Nagold zu einem Konzert ihrer Schülerkonzertreihe „Podium junger Künstler“ ein. Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen präsentieren ein kurzweiliges Programm mit Werken unterschiedlicher Genres und Epochen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im KUBUS, Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

             

2024_Jugend_musiziert_Regionalwettbewerb_1

2024_Jugend_musiziert_Regionalwettbewerb_2

2024_Jugend_musiziert_Regionalwettbewerb_3

2024_Jugend_musiziert_Regionalwettbewerb_4

31.1.2024

Auch beim 61. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ war die Städtische Musikschule Nagold wieder gut vertreten. Knapp 20 Schülerinnen und Schüler der Schule nahmen die Herausforderung an sich mit gleichaltrigen Teilnehmern zu messen und ihre über Monate einstudierten Programme den Jurys zu präsentieren. Der Wettbewerb für die Region Nordschwarzwald fand dieses Jahr an der Musikschule Pforzheim statt, die Teilnehmer der Solowertung Musical mussten aber aufgrund zu geringer Anmeldezahlen aus der Region den Weg nach Stuttgart antreten, wohin die Wertung ausgelagert wurde. Der Nagolder Nachwuchs schlug sich wieder hervorragend und durfte ausschließlich mit ersten und zweiten Preisen im Gepäck nach Hause fahren. Jari Aldinger aus der Klasse von Ralph Gundel überzeugte auf ganzer Linie und qualifizierte sich in der Solowertung Saxophon mit einem ersten Preis und 24 von 25 möglichen Punkten für den Landeswettbewerb. Auch Marie-Christin Lißek und Yonca Mierendorf aus der Querflöten-Klasse von Christoph Kieser durften sich zum wiederholten Male über eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Offenburg freuen. Herzlichen Glückwunsch an alle!

     

Neujahrskonzert_2023_Jolly1

Neujahrskonzert_2023_Jolly2

Neujahrskonzert_2023_Jolly3

Neujahrskonzert_2023_NJO1

Neujahrskonzert_2023_NJO2

Neujahrskonzert_2023_NJO3

Neujahrskonzert_2023_2a

Neujahrskonzert_2023_6

Neujahrskonzert_2023_7

Neujahrskonzert_2023_8

Neujahrskonzert_2023_9

Neujahrskonzert_2023_10

Neujahrskonzert_2023_1

Neujahrskonzert

27.1.2024

Neujahrskonzert 2024: Was für ein Auftakt ins Jubiläumsjahr der Musikschule! Drei Orchester (Jolly Strings, Nagolder Jugendorchester und Nagolder Kammerorchester), weit über hundert Musikerinnen und Musiker, grandiose Solistinnen und Solisten und eine volle Stadthalle mit Standing Ovations am Ende! Vielen Dank an alle Beteiligten für den wunderbaren Abend und dem Publikum für die große Wertschätzung unserer Arbeit!

Fotos von Thomas Fritsch, Dominik Dörrenbächer und Mario Lang

 

SJBO_Jeden_Montag_neues_Video

15.01.2024

SJBO-Abschlusskonzert 2023 ab heute online: Jeden Montag ein neues Video! Wir freuen uns über viele Hörer und neue Abonnenten unseres YouTube-Kanals!

   

Neujahrskonzert_2024

10.1.2024

50 Jahre Städtische Musikschule Nagold: Erstes gemeinsames Neujahrskonzert des Nagolder Kammerorchesters, des Nagolder Jugendorchester und des Kinderstreichorchesters "Jolly Strings".

Die Städtische Musikschule Nagold feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum, das über das ganze Jahr hinweg mit kleineren und größeren Veranstaltungen gebührend begangen wird. Gleich zu Beginn des Jahres 2024 steht mit dem Neujahrskonzert am Samstag, den 20. Januar, das erste große Highlight auf dem Programm.

In einem gemeinsamen Konzert haben die „Jolly Strings“, das Nagolder Jugendorchester und das Nagolder Kammerorchester ein tolles Programm für die Gäste vorbereitet. Den Auftakt machen die „Jolly Strings“, das Kinderstreichorchester der Musikschule, unter der Leitung von Antje Ruf und Judith Rentschler. Danach übernimmt das Nagolder Jugendorchester unter der Leitung von Ashley Pöndl und Christine Wald und das Nagolder Kammerorchester setzt den musikalischen Schlusspunkt unter dem Dirigat von Christian Pöndl. Neben der berühmten „Moldau“ von B. Smetana und dem grandiosen Danzón Nr. 2 von Marquéz dürfen sich die Gäste u.a. auch auf fünf herausragende junge Musikerinnen und Musiker des Kammerorchesters mit Solowerken für Violine, Violoncello, Piccolo, Querflöten und Klarinette freuen.

Das Konzert ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Nagolder Einrichtungen Musikschule, Freundeskreis der Musikschule, Otto-Hahn-Gymnasium, Lembergschule und der Stadtverwaltung. Beginn ist um 19 Uhr in der Nagolder Stadthalle, Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

2024.01.14._Offentliche_Generalprobe_JuMu

9.1.2024

Vom 26. bis 28. Januar 2024 findet in Pforzheim der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt.

 In einer öffentlichen Generalprobe am Sonntag, den 14. Januar, im KUBUS erhalten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Musikschule Nagold die Gelegenheit ihr anspruchsvolles Programm in einer öffentlichen Generalprobe vorzutragen. Besucher sind herzlich willkommen! Wie beim Wettbewerb selber kann vor bzw. nach jedem Teilnehmer der Saal betreten oder verlassen werden.

Zeitplan (PDF)

2023_Weihnachtsgruss_1

2023_Weihnachtsgruss_2

23.12.2023

Musikschule Nagold Weihnachtsgruß 2023 (YouTube)

Mit einem kleinen Jahresrückblick wünscht die Städtische Musikschule frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr 2024! Musik: Nagolder Kammerorchester, Konzert im Advent (The Polar Express von A. Silvestri, Arr. J. Brubaker) 🎄✨😊

2023_Konzert_im_Advent_2

2023_Konzert im Advent

PAGE-367022_page-0001

13.12.2023

Mit dem traditionellen „Konzert im Advent“ beginnt für viele Nagolder die Weihnachtszeit. So auch dieses Jahr wieder: Ein wunderbar stimmiges Programm, bestens aufgelegte Chor- und Orchestermitglieder und deren musikalische Leiter sowie die schöne Atmosphäre der Evangelischen Stadtkirche fügten sich zusammen und bescherten den Gästen ein vorweihnachtliches Highlight.

2022-12-05_Konzert_im_Advent_-_Plakat_mit_Schneekristallen-11

1.12.2023

Die Chöre des Otto-Hahn-Gymnasiums und das Nagolder Kammerorchester laden am Dienstag, den 5. Dezember, zu ihrem traditionellen „Konzert im Advent“ ein. Eine schöne Einstimmung auf die Advents- und die kommende Weihnachtszeit! Beginn des Konzerts ist um 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Podium_2023.11.28

21.11.2023

Am Dienstag, den 28. November, lädt die Städtische Musikschule Nagold zu einem Konzert ihrer Schülerkonzertreihe „Podium junger Künstler“ ein. Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen präsentieren ein kurzweiliges Programm mit Werken unterschiedlicher Genres und Epochen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der EMK Friedenskirche (Freudenstädter Straße 50), Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Streicherklasse_Oktober_2023_2

11.10.2023

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Schuljahr gibt es auch dieses Jahr wieder eine Streicherklasse mit über 20 Drittklässlern an der Lembergschule. Top Projekt, tolle Kooperation, beste Bedingungen!

Blaeserklasse_Oktober_2023

11.10.2023

Die tolle Kooperation zwischen der Musikschule und der Zellerschule wird auch in diesem Schuljahr weiter ausgebaut. Von der letztes Schuljahr ins Leben gerufenen Bläserklasse machen alle Teilnehmer weiter. Sie haben neben Unterricht an der Musikschule auch eine Orchesterstunde. Als weiteren Partner für die Bläserklasse 4 konnte die Stadtkapelle Nagold gewonnen werden. Und das Beste: Eine neue Bläserklasse in Klasse 3 ist auch wieder am Start!

Jeden_Montag_neues_Video

9.10.2023

Das Burgkonzert 2023 online: Jeden Montag ein neues Video! Wir freuen uns über viele Hörer und neue Abonnenten unseres YouTube-Kanals!

https://www.youtube.com/@stadtischemusikschulenagol1748

Brueckentag_23

1.10.23

Aufgrund des Brückentags findet am Montag, den 2. Oktober, kein Unterricht statt und das Musikschul-Sekretariat bleibt geschlossen. Ab Mittwoch, 4. Oktober, läuft der Betrieb ganz regulär weiter. Einen schönen Feiertag!

pexels-jeanpaul-wright-7492849

29.9.2023

Einstiegsmöglichkeit im Querflöten-Ensemble für Erwachsene

Die Ensemblearbeit wird an der Städtischen Musikschule Nagold großgeschrieben. Neben dem Nagolder Kammer- und Jugendorchester gibt es auch kleinere Ensembles, die sich regelmäßig zu proben treffen. So auch das Querflöten-Ensemble für Erwachsene unter der Leitung von Christoph Kieser, Lehrkraft für Querflöte an der Musikschule. Das Ensemble trifft sich alle 14 Tage montagabends um 19 Uhr für 60 Minuten und freut sich über erwachsene Querflötistinnen und Querflötisten, die Freude am Ensemblespiel haben und die große Fülle an hochinteressanter Literatur für Querflöten-Ensemble kennenlernen möchten.

Interessenten werden gebeten sich bis Ende September per E-Mail an musikschule(at)nagold.de oder telefonisch unter 07452-84600 zu melden. Die Teilnahme am Ensemble ist kostenfrei.

SVA1

SVA2

29.09.2023

Ab dem Schuljahr 2023/24 bieten die Musikschulen Nagold, Wildberg und Calw eine gemeinsame SVA, eine Studienvorbereitende Ausbildung, an. Junge Musikerinnen und Musiker, die die Musik zu ihrem Beruf machen möchten, müssen eine Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule, an der sie Musik studieren möchten, ablegen. Neben einer praktische Prüfung im Hauptfach werden die Bewerberinnen und Bewerber auch in Theorie und Gehörbildung und ggfs. in anderen Fächern geprüft. Für eine bestmögliche Vorbereitung auf die anspruchsvolle Aufnahmeprüfung sind eine intensive Beschäftigung mit seinem Hauptinstrument, die Aneignung fundierter Fähigkeiten im Nebenfachinstrument sowie Kenntnisse in Musiktheorie und Gehörbildung essentiell.

Wir würden uns freuen, wenn Du Dir vorstellen könntest, die Musik zu Deinem Berufsfeld zu machen und möchten Dich ermuntern an der SVA teilzunehmen. Weitere Infos findest Du hier im Flyer.

SJBO_Gesamtbild

SJBO_Konzert0

SJBO_Konzert1

SJBO_Konzert2

SJBO_Konzert3

SJBO_Konzert4

SJBO_Konzert5

SJBO_Konzert6

SJBO_Konzert7

SJBO_Zeitung

SJBO_Gesamtbild_Konzertreise1

SJBO_Gesamtbild_Konzertreise2

22.09.2023

Mit einem beeindruckenden Konzert in der Nagolder Stadthalle endete das zweite Projekt des Sinfonischen Jugendblasorchersters Nordschwarzwald. Fast 80 junge Musikerinnen und Musiker aus der ganzen Region liefen unter der Leitung von Christian Pöndl, Schulleiter der Musikschule Nagold, zur Höchstform auf und rissen das Publikum mehrfach von den Stühlen. Standig Ovations eines fantastischen Publikums für eine herausragende Leistung von grandiosen jungen Künstlerinnen und Künstlern! Projekt 3 wird anvisiert!

Fotos: Mario Lang (Orchesterbild) und Dominik Dörrenbächer

SJBO Poster 2023

7.9.23

Mit einem fulminanten Abschlusskonzert in der Nagolder Stadthalle endete das erste Projekt des im Rahmen des "Aufholpakets Kulturelle Bildung" 2022 ins Leben gerufene Sinfonische Jugendblasorchester Nordschwarzwald. Aufgrund des großen Erfolgs des Auftaktprojekts und dem Wunsch der Orchestermitglieder wird es in diesem Sommer ein Folgeprojekt geben im gleichen Format wie im letzten Jahr: Mehrtägige Probenphase Ende August, sich daran anschließende Konzertreise und das Abschlusskonzert in der Stadthalle. Ein ganz großer Teil der letztjährigen Besetzung ist wieder mit an Bord sowie einige neue Gesichter.

Safe the date! Das Abschlusskonzert findet am letzten Sonntag der Sommerferien am 10. September 2023 in der Stadthalle Nagold statt! Neben großartigen Originalkompositionen wie "The Bermuda Triangle" von José Alberto Pina und "Terra Pacem" von Mario Bürki stehen Filmmusik von Hans Zimmer und John Powell sowie herausragende Werke und Arrangements von Johan de Meij, Jan Van der Roost, Naohiro Iwai, Otto M. Schwarz u.a. auf dem Programm. Auch Fans von Jazz und Latin werden auf ihre Kosten kommen. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind erbeten. Orchester und Dirigent freuen sich auf Euch und versprechen ein hochkarätiges Konzert-Highlight! Alle Informationen zum zweiten Projekt des SJBO Nordschwarzwald stehen unter https://www.nagold.de/de/musikschule/SJBO-Nordschwarzwald zur Verfügung.

Ferien

2.8.2023

Ein unglaublich intensives und bereicherndes Schuljahr liegt hinter uns. Zahlreiche kleinere und größere Veranstaltungen und grandiose Highlights, welche die große Bandbreite der musikalischen Arbeit in unserer schönen Stadt widerspiegeln, liegen hinter uns. Wir sagen ein von Herzen kommendes Dankeschön an unsere öffentlichen und stillen Geldgeber und Unterstützer unserer Arbeit, an unsere Kooperationspartner und an Sie, liebe Eltern, dass Sie unserer Schule die Treue halten und Ihre Kinder an unsere Musikschule schicken. Sie können sich sicher sein, dass Sie Ihren Kindern damit etwas wirklich Wertvolles ermöglichen. Wir wünschen eine schöne und erholsame Sommerzeit! Ihre Städtische Musikschule Nagold

SJBO_Kennenlernenprobe

31.7.2023

Es geht weiter…! 

Mit einem fulminanten Abschlusskonzert in der Nagolder Stadthalle endete das erste Projekt des im Rahmen des "Aufholpakets Kulturelle Bildung" 2022 ins Leben gerufene Sinfonische Jugendblasorchester Nordschwarzwald. Aufgrund des großen Erfolgs des Auftaktprojekts und dem Wunsch der Orchestermitglieder wird es in diesem Sommer ein Folgeprojekt geben im gleichen Format wie im letzten Jahr: Mehrtägige Probenphase Ende August, sich daran anschließende Konzertreise und das Abschlusskonzert in der Stadthalle. Ein ganz großer Teil der letztjährigen Besetzung ist wieder mit an Bord sowie einige neue Gesichter. Um sich persönlich und musikalisch kennenlernen zu können, fand am letzten Tag der Pfingstferien eine Kennenlernprobe statt, in der ein Teil des Programms des Abschlusskonzerts und des Unterhaltungsprogramms der Konzertreise geprobt wurde. Und die jungen Musikerinnen und Musiker waren richtig gut drauf!

Deshalb: Safe the date! Das Abschlusskonzert findet am letzten Sonntag der Sommerferien in der Stadthalle Nagold. Neben großartigen Originalkompositionen wie "The Bermuda Triangle" von José Alberto Pina und "Terra Pacem" von Mario Bürki stehen Filmmusik von Hans Zimmer und John Powell sowie herausragende Werke und Arrangements von Johan de Meij, Jan Van der Roost, Naohiro Iwai, Otto M. Schwarz u.a. auf dem Programm. Auch Fans von Jazz und Latin werden auf ihre Kosten kommen.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind erbeten. Orchester und Dirigent freuen sich auf Euch und versprechen ein hochkarätiges Konzert-Highlight!

Alle Informationen zum zweiten Projekt des SJBO Nordschwarzwald stehen unter https://www.nagold.de/de/musikschule/SJBO-Nordschwarzwald zur Verfügung.

Lehrerkonferenz_2023_2

31.7.2023

Zur Stärkung des Teamgeistes und zur Vorbereitung des kommenden Schuljahres fand sich unser Kollegium zur jährlichen großen Lehrerkonferenz im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Ein guter und produktiver Austausch mit einem tollen Team! Ein gemeinsames Mittagessen rundete die Konferenz ab.

IMG_20230722_100729

IMG_20230722_101051

30.7.2023

Die große Bandbreite unserer Orchesterarbeit war zu sehen beim Picknick-Konzert vor dem Otto-Hahn-Gymnasium. Mit dabei waren die Streicherklassen der Lembergschule und der GMS Jettingen, das Kinderstreichorchester "Jolly Strings" sowie das Nagolder Jugendorchester. Ein Paradebeispiel gelebter Kooperationen von Musikschule und Schule. In der dritten Klasse beginnt in den Streicherklassen die Orchesterreise, die dann über die "Jolly Strings" und das NJO bis zum Nagolder Kammerorchester führt. Ein riesiges Dankeschön an unsere Lehrkräfte und die an den Projekten beteiligen Lehrkräfte der Schulen und

an die Eltern für ihre tolle Unterstützung!

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7276_1

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7282_1

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7294_1

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7302_1

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7306_1

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7338_1

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7368_1

Nagold_Burgkonzert-Stadthalle07.2023_fotograf.thomasfritsch2023__7386_1

30.7.2023

Konzert im Burghof

Was für ein Abend! Trotz der kurzfristigen Verlegung des "Konzerts im Burghof" in die Stadtkirche lief das Nagolder Kammerorchester bei den "Burggeschichten" zur Höchstform auf und setzte einen grandiosen Schlusspunkt unter ein Wochenende voller Highlights. Neben tollen Bearbeitungen von bekannten Soundtracks standen mit Rossinis Wilhelm Tell Ouvertüre und dem 4. Satz aus Mendelssohns 5. Sinfonie zwei hoch anspruchsvolle Werke auf dem Programm, die das Orchester mit Bravour meisterte. Videos des Konzerts stehen in Kürze auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung. Viel Freude beim Reinhören und vielen Dank an alle unsere Zuhörer in der Stadtkirche, die mit ihrem warmen und lang anhaltenden Applaus und stehenden Ovationen ihre Wertschätzung zum Ausdruck gebracht haben.

Fotos: Thomas Fritsch

IMG_6430

23.07.2023

Konzert im Burghof

Aufgrund des starken Windes und heftiger Sturmböen mussten wir nun doch die Entscheidung treffen, dass das Konzert im Burghof heute in der Stadtkirche stattfinden wird. Wir bitten um Verständnis für das Hin und Her. Wir freuen uns Sie in der Stadtkirche zu sehen!

IMG_4153

IMG_4158

IMG_4163

IMG_4179

IMG_4184

IMG_4188

IMG_4198

IMG_4200

IMG_4223

8.7.2023

Volles Haus beim „Mini-Konzert“ im Nagolder Kubus: Grundschüler spielen für Kinder der Musikalischen Früherziehung und stellen ihre Instrumente vor, wunderbar kindgerecht moderiert von unseren super engagierten Lehrkräften Bettina Gajewski und Susanne Kalmbach. Großartiges Format und ein begeistertes Publikum!

JazzamSamstag2023_Plakat_A3

8.7.2023

HEUTE! Die Lehrerjazzband, bestehend aus Ralph Gundel (Saxophon), Michael Nessmann (Guitar) und den ehemaligen Lehrkräften Dieter Schumacher (Drums) und Klaus Herrmann, (Bass) bringt ein vielfältiges Programm an Jazz Standards und modernen Stücken auf die Bühne.

Es sind Kompositionen von Toots Thielemans, West Montgomery, Sunny Rollins, Paquito d Rivera zu hören. Auch Namen wie Pat Metheny, John Scofield oder Jushua Redman sind dabei!

Blaeserklasse_Zellerschule_Abschluss_2023_1

Blaeserklasse_Zellerschule_Abschluss_2023_2

Blaeserklasse_Zellerschule_Abschluss_2023_4

4.7.2023

Zwischen den Oster- und Pfingstferien konnten die Zweitklässler der GMS Zellerschule in einem kostenlosen Instrumentenkarussell bei unseren Lehrkräften verschiedene Blasinstrumente ausprobieren mit dem Ziel auch im kommenden Schuljahr wieder eine Bläserklasse einzurichten. In der Abschlussveranstaltung des Karussells spielte auch die aktuelle Bläserklasse der Zellerschule und zeigte den zweiten Klassen, was man nach einem guten halben Jahr schon alles auf seinem Instrument spielen kann. Bläserklasse rocks!

Double_Stage_1Double_Stage_2

28.06.2023

Dieses Wochenende geht es von Freitag bis Sonntag wieder richtig rund bei Nagolds beliebtem Festival „Nagold Double Stage“. Mit dabei sind auch wieder Ensembles der Musikschule: die Monday Jazzband, das Suzuki-Flötenensemble und die MS Vocal Band. Zeitplan und weitere Infos: siehe https://www.alte-seminarturnhalle.de/nagold-double-stage

Kommt vorbei! Die Seminarturnhalle freut sich auf viele Festivalbesucher!

Zum Auftritt der Monday Jazzband:

Auch in diesem Jahr bringt die Projektband der Musikschule Nagold unter der Leitung von Band Coach Michael Nessmann ihren beliebten Crossover moderner Jazz Interpretationen auf die Bühne - vom coolen Swing über groovigen Latin bis hin zu poppigen Funk. Nessmann zum Konzept der Band: „Uns geht es darum, die Bandbreite heutiger Jazz-Interpretationen auszuschöpfen und das Publikum dabei mitzunehmen.” Jazz darf auch eingängig sein und die Band hat ihr Repertoire um Versionen bekannter All Time Favourits erweitert. Aber auch anspruchsvolle Kompositionen illustrer Größen wie Mike Becker, John Scofield oder Stand Getz haben weiterhin ihren Platz.

Hartwig Maier (sax)
Bernd Gorenflo (guitar)
Harald Bender (bass)
Michael Nessmann (drums)

Special Guests:
Heidi Watz (vocals)
Alex Kiefer (drums)

Tag_der_offenen_Tur_3

16.06.2023

Am Sonntag, den 25. Juni öffnet die Musikschule ihre Türen: Im Zeitraum von 12:30 bis 16:30 Uhr können Instrumente ausprobiert und Instrumentenvorstellungen besucht werden. Darüber hinaus gibt es bis 17 Uhr ein musikalisches Rahmenprogramm und auch für Getränke, Kaffee und Kaffee ist gesorgt.

Zeitplan

Plakat

Der Tag der offenen Tür ist in diesem Jahr in das Nagolder „Kultur Hopping“ eingebettet. Weitere Infos: siehe www.nagold.de/kulturhopping

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Konzert_im_Burghof_2023

16.06.2023

Am Sonntag, den 23. Juli 2023 findet das traditionelle „Konzert im Burghof“ statt, welches im Volksmund auch unter dem Namen „Burgkonzert“ bekannt ist. Unter dem Motto „Burggeschichten“ wird das Nagolder Kammerorchester - eine Kooperation von Musikschule und Otto-Hahn-Gymnasium - unter der musikalischen Leitung von Christian Pöndl, Schulleiter der Städtischen Musikschule Nagold, eine musikalische Geschichte erzählen, die für jeden Geschmack etwas bereithält.

Mit Werken von William Walton, Gioachino Rossini, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Georg Friedrich Händel, John Williams, Michael Kamen, Alan Menken und Otto M. Schwarz wird wieder ein Programm zum Besten gegeben, das sich über viele Epochen und unterschiedliche Genres spannt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Bei ungünstiger Witterung wird es in die Ev. Stadtkirche verlegt: Die Wetter-Hotline ist am Aufführungstag ab 15 Uhr unter 07452-84600 zu erreichen.

Vor Ort bestehen keine Parkmöglichkeiten. Daher sind die Besucher gebeten, die wunderschönen Fußwege oder die kostenlosen Pendelbusse ab Kreuzung Lange Straße & Neuwiesenweg (Nähe Zellerschule) von 16.30-18.45 Uhr zur Burg zu nutzen. Eintrittskarten gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

Das „Konzert im Burghof“ ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Nagolder Einrichtungen Musikschule, Freundeskreis der Musikschule, Otto-Hahn-Gymnasium, Stadtverwaltung und wird in diesem Jahr von der Volksbank in der Region sowie der Firma Wahr unterstützt.

2023_Bundes_Jugend_musiziert

Preistrager_Bundeswettbewerb_Jugend_musiziert_2023_Bild_1

30.05.2023

Die Musikschule Nagold gratuliert Anna Keller, Marie-Christin Lißek und Yonca Mierendorf und ihrem Lehrer Christoph Kieser zu ihrem großartigen Erfolg beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2023!! Das Querflöten-Trio erspielte sich 21 von möglichen 25 Punkten und erhielt dafür einen 3. Preis. Chapeau! Toll, dass Nagold zum wiederholten Male auch auf Bundesebene vertreten war. Herzlichen Glückwunsch an drei außergewöhnlich begabte und fleißige junge Musikerinnen und ihren überaus engagierten Lehrer!!

NKO_Probenphase_2023_Gruppenfoto_1

NKO_Probenphase_2023_Gruppenfoto_2

NKO_Probenphase_2023_1

NKO_Probenphase_2023_2

30.05.2023

Konzertvorbereitung des Nagolder Kammerorchesters im Bruder-Klaus-Heim in Violau

Am 23. Juli ist es wieder soweit: Das Nagolder Kammerorchester lädt zu seinem traditionellen Konzert im Burghof auf der Burgruine Hohnennagold ein. Musikschulleiter und Dirigent des Orchesters, Christian Pöndl, hat die auf dem Programm stehenden Werke anhand des Mottos „Burggeschichten“ ausgewählt. Um das anspruchsvolle, sehr reizvolle Programm bestmöglich vorbereiten zu können, begab sich das Orchester von Christi Himmelfahrt an für drei Tage auf eine intensive Probenphase in das Bruder-Klaus-Heim in Violau, wo Orchester perfekte Bedingungen vorfinden um ungestört proben zu können. Die meisten der 70 an der Probenphase teilnehmenden Musikerinnen und Musiker bestiegen am frühen Morgen gut gelaunt den vor der Zellerschule wartenden Doppelstockbus und kamen nach gut 2 ½ Stunden Fahrt im bayerischen Violau an. Kurz nach der Ankunft gab es ein leckeres Mittagessen, dann wurden die Zimmer bezogen und um 14 Uhr begann die erste Probe. Am Donnerstag standen ausschließlich Tutti-Proben auf dem Programm, am Freitag lag der Schwerpunkt auf den Registerproben bei den mitgereisten Dozentinnen und Dozenten. Die gute und intensive Arbeit zahlte sich aus und die Stücke saßen in den Tutti-Proben am Samstag schon viel besser. In den verbleibenden Proben in den nächsten Wochen geht es nun um den musikalischen Feinschliff. Als Ausgleich für die intensiven Proben gab es bestes Essen und zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Billard, Kegeln und Tischtennis sowie gemütliches Beisammensein. Wohlbehalten und erfreut über die gemachten großen Fortschritte kam das Orchester am Samstag gegen 19 Uhr wieder wohlbehalten in Nagold an.

Die Freunde des Burgkonzerts dürfen sich auf ein vielfältiges Programm freuen, das für jeden Geschmack etwas bereithält. Unter dem Motto „Burggeschichten“ wird das Nagolder Kammerorchester - eine Kooperation von Musikschule und Otto-Hahn-Gymnasium - unter der  musikalischen Leitung von Christian Pöndl eine musikalische Geschichte erzählen. Mit Werken von William Walton, Gioachino Rossini, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Georg Friedrich Händel, John Williams, Michael Kamen, Alan Menken und Otto M. Schwarz wird wieder ein Programm zum Besten gegeben, das sich über viele Epochen und unterschiedliche Genres spannt. Das „Konzert im Burghof“ ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Nagolder Einrichtungen Musikschule, Freundeskreis der Musikschule, Otto-Hahn-Gymnasium und Stadtverwaltung. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Bei ungünstiger Witterung wird es in die Ev. Stadtkirche verlegt: Die Wetter-Hotline ist am Aufführungstag ab 15 Uhr unter 07452-84600 zu erreichen.

Sparkasse am 16.05.2023

Am Dienstag, den 16. Mai findet in der Kundenhalle der Sparkasse ein ganz besonderes Konzert der Städtischen Musikschule Nagold statt. Unter dem Titel „Jazz & More“ erwartet Sie eine äußerst unterhaltsame Reise in die Welt des Jazz und darüber hinaus. Wir versprechen Ihnen bestens aufgelegte Schüler und Lehrkräfte und gute musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau!

IMG_3671

IMG_3687

IMG_3701

IMG_3707

IMG_3717

IMG_3725

IMG_3734

IMG_3737

IMG_3746

IMG_3753

14.04.2023

Was für ein beeindruckendes Konzert! Schülerinnen und Schüler der Musikschule Nagold und ihre Lehrkräfte gemeinsam auf der Bühne mit einem super abwechslungsreichen Programm beim diesjährigen Schüler-Lehrer-Konzert! Ein volles Haus und ein begeistertes Publikum, was kann man sich mehr wünschen?

IMG_20230330_165003

IMG_20230330_172956

IMG_20230331_094320

IMG_20230331_124140

IMG_20230331_151602

14.04.2023

Wofür könnten diese professionellen Dreharbeiten wohl gewesen sein...? Wir verraten heute nur so viel: Unsere Musikschule wird nächstes Jahr ein halbes Jahrhundert alt und die Vorbereitungen des Jubiläums laufen auf Hochtouren!

W&W ModernMedia

IMG_20230328_183334

IMG_20230328_185339

IMG_20230328_185347

13.04.2023

Zusammen mit dem Chor und den Kindern des Musikzirkus gab die neu gegründete Streicherklasse der Lembergschule ihr Debüt vor vollem Haus im kürzlich fertig gestellten Musiksaal. Chapeau, was die jungen Streicherinnen und Streicher schon alles aus ihren Instrumenten gezaubert haben! Ein großes Dankeschön den Eltern für ihre Unterstützung und den beteiligten Lehrkräften von Musikschule und Lembergschule für ihre großartige Arbeit!

Musik_neu_erleben_1

Musik_neu_erleben_2

Musik_neu_erleben_4

12.04.2023

Seit diesem Schuljahr läuft am Otto-Hahn-Gymnasium Nagold das Projekt „Musik (neu) erleben am OHG“ in Kooperation mit der Städtischen Musikschule. Im Rahmen des regulären Musikunterrichts lernen im Laufe des Schuljahres alle 160 Fünftklässler sowohl ein Streich- und ein Blasinstrument als auch verschiedene Percussion-Instrumente praktisch kennen und singt im Chor. Und das alles kostenlos für die Schülerinnern und Schüler dank der großartigen Unterstützung durch die Stadt Nagold und großzügige Spenden. Nagold klingt und singt!

www.oben-auf.org
www.ohg-nagold.de
www.urschelstiftung.de
www.sparkasse-pforzheim-calw.de
www.schulstiftung.kultus-bw.de/Startseite
www.ohg-nagold.de/unser-ohg/foerderverein

          2023_Landes_Jugend_musiziert

27.03.2023

Großartiger Erfolg beim Landeswettbewerb Jugend musiziert in Künzelsau: unser Querflöten-Trio mit Anna Keller, Marie-Christin Lißek und Yonca Mierendorf aus der Klasse von Christoph Kieser hat mit 23 Punkten einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb in Zwickau erreicht! Wir gratulieren ganz herzlich und sind stolz auf Euch!

Wer das Trio hören möchte, findet Videos auf unserem YouTube Kanal.

Beeftink: https://youtu.be/itP0oWy8miw
Castérède: https://youtu.be/EfCgBB0twxI
Kummer: https://youtu.be/UVWd3QIfHVE

2022_Maerz_27_Schueler_Lehrer_Konzert

18.03.2023

Am Sonntag, den 2. April, lädt die Städtische Musikschule Nagold zu einem besonderen Konzert in den KUBUS ein. Schülerinnen und Schüler der Schule treten gemeinsam mit ihren Lehrkräften in vielen verschiedenen Besetzungen auf. Auf dem Programm stehen Werke für Querflöten-Ensemble, Ensemble mit Akkordeon, Oboe & Klavier, Geigen-Ensemble, Percussion-Ensemble, Trompeten-Ensemble, Harfen-Duo, Saxophon-Ensemble, Klarinetten-Ensemble sowie Beiträge für vierhändiges Klavier. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

2023 Märchen Schauspieler

Nagolder Jugendorchester 2023

2023 Märchen Bühnenbild

17.03.2023

Das Musikalische Märchen: Jedes Jahr ein absolutes Highlight in Nagold und ein Paradebeispiel wie gut Zusammenarbeit zwischen Bildungspartnern gelingen kann! Vielen Dank an alle Beteiligten, es war grandios!

Des Kaisers neue Kleider – die neue Kollektion: Am Wochenende gab es im Nagolder Kubus Theater. Eine bunte Truppe hat aus Andersens Märchen mit viel Musik ein Stück für die ganze Familie gemacht. - Schwabo am 12.03.2023

Fotos von Armin Büchler

Veeh-Harfe_pages-to-jpg-0001

01.03.2023

Tischharfen-Kurs an der Städtischen Musikschule Nagold

Seit ein paar Monaten gibt es auch an der Städtischen Musikschule Nagold einen Tischharfen-Kurs. Die Tischharfe, die oftmals auch unter dem Begriff Veeh-Harfe bekannt ist, ist ein Instrument, welches sich auch ohne Notenkenntnisse spielen lässt und mit dem man von Anfang an gemeinsam in einer Gruppe musizieren kann. Sie eignet sich deshalb insbesondere auch für ältere Menschen, die in ihrer Jugend nicht die Möglichkeit hatten ein Instrument zu lernen und die sich diesen Traum im Alter noch erfüllen wollen. Auf der Tischharfe lässt sich ganz unmittelbar und ohne musikalische Vorerfahrung musizieren. Ein untergelegtes Liedblatt zeigt an, welche Saite gezupft werden muss, um die ausgewählte Melodie zum Klingen zu bringen. Schon ab der ersten Musikstunde ist so wohlklingendes Musizieren möglich. Weitere Informationen: www.veeh-harfe.de

Zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres im April ist wieder ein Einstieg in den Tischharfen-Kurs an der Städtischen Musikschule Nagold möglich. Kursleiterin ist Agnes Haffner. Interessenten können sich im Sekretariat der Musikschule unter 07452-84600 oder musikschule(at)nagold.de melden.

Plakat_MuMa_2023_300

15.02.2023

Des Kaisers neue Kleider - die neue Kollektion

Vom 10. bis 12. März 2023 heißt es wieder „Ein musikalisches Märchen für die ganze Familie“ im Nagolder KUBUS. Auf dem Programm steht eine spannende Neuauflage des Märchens „Des Kaisers neue Kleider“ von Hans Christian Andersen. Das Märchen diente bereits 2012 als Vorlage für das Musikalische Märchen, kommt dies Jahr aber in neuem Gewand daher, quasi als neue Kollektion, aber natürlich in der üblichen, sehr beliebten Gestalt von Schauspiel, Musik und Kunst. Dafür haben sich, wie in den Vorjahren, die Musikschule Nagold, das Otto-Hahn-Gymnasium Nagold und die Jugendkunstschule Oberes Nagoldtal zusammengeschlossen, um ein Bühnenstück auf die Beine zu stellen.

Das Stück wurde, wie seit der Erstauflage, wieder von Rafael Hummel geschrieben. Die Konzeption liegt bei Christian Pöndl, Leitung Musikschule, und Clara Le Guellec, Leitung Jugendkunstschule. Die Regie wird erneut Nadia Dellagiacoma führen, die mit ihrem Team „Hanna und Gretchen“ im vergangenen Jahr wunderbar in Szene gesetzt hat. Als Darsteller sind dieses Jahr gleich 7 junge Talente dabei, altbekannte und neue Gesicht: Leonie Dengler, Christina Lang, Till Niklas Köbele, Daniel Ghasemi, Juliane Neumann, Charlotte Hinz und Kenny Petermichl. Für die Technik zeichnen sich Tamara Pirslin, Ria Stahl und Aaron Schaible verantwortlich. Ashley Pöndl und Christine Wald leiten das Jugendorchester und sorgen für den musikalischen Rahmen.

Flyer_Musikalisches_Marchen_Buhnenbau

Das Bühnenbild wird von Nicole Borbély, Dozentin der Jugendkunstschule, und Holger Bächle in einem Winterferienkurs gestaltet. Zu diesem Kurs kann man sich über die Homepage der vhs Oberes Nagoldtal anmelden. (Kursnummer 231JKS502, Information unter Tel. 07452/93150, info(at)vhs-nagold.de und www.vhson.de/programm/junge-vhs)

Die Premiere ist am 10. März 2023 um 19 Uhr im KUBUS. Weitere Aufführungen sind am 11. und 12. März, jeweils um 16 Uhr. Karten sind für 6€ (Erwachsene) bzw. 4€ (ermäßigt) in der Musikschule und der vhs zu erwerben.

Hüttenverein Tschengla

13.02.2023

Der Hüttenverein Tschengla spendet 600 Euro für unser Kooperationsprojekt mit dem Schulkindergarten Krokuswiesen, Außenstelle Nagold. Wir sagen ein von Herzen kommendes Dankeschön für die Unterstützung dieser wichtigen Arbeit!

Jugend_musiziert_2023_Regional_1

08.02.2023

Knapp 30 Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Nagold hatten sich am vergangenen Wochenende auf den Weg nach Calw gemacht um beim 60. Regionalwettbewerb von Deutschlands bekanntestem Jugendmusikwettbewerb „Jugend musiziert“ teilzunehmen und ihre anspruchsvollen Programme ausgewählten Jurys zu präsentieren. Die Nagolder Musikschule war nicht nur zahlenmäßig hervorragend vertreten, sondern durfte sich auch über zahlreiche erste und zweite Preise und sogar eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb freuen!

Ensemblewertung: Kammermusik für Blasinstrumente

  • Emma Sindlinger, Mila Schanz, Melody Meißner und Romi Lochmüller (AG IA) - 1. Preis mit 24 Punkten (Klasse Christoph Kieser)
  • Hannah Lohse, Svea Kugel und Amelie Balaceanu (AG IB) - 1. Preis mit 23 Punkten (Klasse Christoph Kieser)
  • Benedikt Wetteskind und Tim Heidepriem (AG IB) - 1. Preis mit 24 Punkten (Klasse Christoph Kieser)
  • Yonca Mierendorf, Anna Keller und Marie-Christin Lißek (AG III) - 1. Preis mit 25 Punkten und Weiterleitung (Klasse Christoph Kieser)
  • Julian Geißler, Magnus Ott, Valentin Bühler und Anja Häffelin (AG II) - 1. Preis mit 21 Punkten (Klassen Bernd Ibele und Klaus Ganter)
  • Max Gindele, Luca Tober, Nils Wagner und Leonie Kraeft (Gast) (AG IV) - 2. Preis mit 19 Punkten (Klasse Ralph Gundel)
  • Natalia Lorenz und Sarah Härle (AG IV) - 2. Preis mit 18 Punkten (Klasse Agnes Haffner)

Ensemblewertung: Kammermusik für Streichinstrumente

  • Marlene Kohr, Emilie Duparay, Sarah Eißler und Ciara-Marie Wassermann (AG IV) - 2. Preis mit 20 Punkten (Klasse Kaoru Minamiguchi)

Solowertung: Klavier

  • Elena Pavlic (AG IB) - 1. Preis mit 23 Punkten (Klasse Mia Park)
  • Yonca Mierendorf (AG II) - 2. Preis mit 20 Punkten (Klasse Mia Park)

Solowertung: Harfe

  • Lily Keim (AG II) - 1. Preis mit 22 Punkten (Klasse Agnes Märker)

Jugend_musiziert_2023_Regional_4

2023.02.07_Vesperkirche_1

2023.02.07_Vesperkirche_2

01.02.2023

Im Rahmen der Nagolder Vesperkirche lädt die Städtische Musikschule Nagold am Dienstag, den 7. Februar, zu einem Konzert ihrer Schülerkonzertreihe „Podium junger Künstler“ in die EMK Friedenskirche ein!

Bereits im vergangenen Jahr war die Musikschule zu Gast, damals bei der Vesperkirche-to-go in der Stadtkirche, wo das Konzert nach der langen Konzert-Pause durch die Pandemie dankbar angenommen und zu einer sehr gut besuchten Kirche geführt hatte. Die Musikschule möchte durch ihren Beitrag das Konzept „vesperkirche in concert“ unterstützen und bittet bei dem als Benefizkonzert ausgerichteten Konzert um Spenden für die Vesperkirche.

Neben solistischen Beiträgen von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Instrumentalklassen dürfen sich die Gäste auch auf Ensemblebeiträge freuen. Beteiligt sind Schülerinnen und Schüler der Instrumental- und Vokalklassen von Ralph Gundel (Saxophon), Eugenia Hermann (Akkordeon), Bernd Ibele (Tiefes Blech), Martin Kalmbach (Klavier), Susanne Kalmbach (Blockflöte), Christoph Kieser (Querflöte), Kaoru Minamiguchi (Violine), Antje Ruf (Violine), Nadine Wagner (Gesang) und Andreas Weissmann (Viola).

Einlass ist ab 18:30 Uhr, Konzertbeginn um 19 Uhr.

2023_Offentliche_GP_JuMu

17.01.2023

Vom 4. bis 5. Februar 2023 findet in Calw der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ statt.

In einer öffentlichen Generalprobe am Samstag, den 21. Januar, im KUBUS erhalten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Musikschule Nagold die Gelegenheit ihr anspruchsvolles Programm in einer öffentlichen Generalprobe vorzutragen. Besucher sind herzlich willkommen! Wie beim Wettbewerb selber kann vor bzw. nach jedem Teilnehmer der Saal betreten oder verlassen werden.

Zeitplan (PDF)

Musikschule_Nagold_Weihnachtskarte_22

ausgabe-nagold-17-11-2022_page-0001

18.12.2022

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde, Förderer und Unterstützer der Städtischen Musikschule Nagold,

vielleicht geht es Ihnen auch so, dass man mittlerweile das Gefühl hat in einem dauerhaften Ausnahmezustand zu leben. Umso wichtiger erscheint es vor diesem Hintergrund sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu besinnen und sich über all das Schöne in unserem Leben zu freuen und dankbar dafür zu sein. Die Weihnachtszeit, in der trotz all des Trubels auch eine gewisse Ruhe und Entschleunigung eintritt, gibt uns Gelegenheit hierzu.

Kurz vor Ende diesen Jahres möchte ich mich auch im Namen unseres motivierten und engagierten Kollegiums sehr herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie unsere Schule in diesen herausfordernden Zeiten so sehr unterstützt und uns Ihr Vertrauen geschenkt haben. Man hört oft, dass die Zeit alle Wunden heile, aber auch die Musik und das gemeinsame Musizieren haben zusätzlich zu all ihren positiven Nebeneffekten eine heilende Wirkung. Indem Sie Ihren Kindern oder sich selbst die Möglichkeit geben, ein Instrument zu erlernen, tun Sie sich selbst und Ihren Kindern etwas Gutes und tragen dazu bei, dass Nagold auch weiterhin singt und klingt.

Dank der Unterstützung einer ganzen Reihe großartiger Partner war es möglich in diesem Schuljahr richtungsweisende Projekte zu initialisieren, welche dazu beitragen sollen, dass der Musik und der musikalischen Bildung in Nagold auch in Zukunft eine bedeutende Rolle zukommen wird. Neben den vielen etablierten Kooperationsangeboten war es möglich, eine neue Bläserklasse an der Zellerschule, eine neue Streicherklasse an der Lembergschule sowie das groß-angelegte Programm „Musik neu erleben“ für alle Fünftklässler des Otto-Hahn-Gymnasiums auf die Beine zu stellen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben frohe und gesegnete Weihnachten und ein gutes, erfülltes Jahr 2023.

Christian Pöndl
Schulleiter

Weihnachtskarte herunterladen (PDF)

Konzert_im_Advent_2022_2

17.12.2022

Konzert im Advent am 29. November 2022 in der Stadtkirche Nagold - Nagolder Kammerorchester und Chöre des OHGs. Wer das Konzert im Advent verpasst hat, hat die Möglichkeit die Stücke des Nagolder Kammerorchesters auf dem YouTube-Kanal der Musikschule anzusehen! Es lohnt sich!

Konzert im Advent Playlist (YouTube)

alle_zwei_wochen

07.11.2022

Wer unseren YouTube-Kanal noch nicht abonniert hat, hat jetzt eine gute Gelegenheit! Alle zwei Wochen gibt es ein neues Video vom Nagolder Kammerorchester und vom SJBO Nordschwarzwald. Bitte gerne teilen!

Podium 15.11.2022

Podium junger Künstler

Am Dienstag, den 15. November, lädt die Städtische Musikschule Nagold zu einem Konzert ihrer Schülerkonzertreihe „Podium junger Künstler“ ein. Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen präsentieren ein kurzweiliges Programm mit Werken unterschiedlicher Genres und Epochen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Zellerstift, Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Jesenice 2022_1

Jesenice 2022_3

Jesenice 2022_2

Jesenice 2022_4

Jesenice 2022_5

14.10.2022

Im Jahr 2019 wurde in Nagold das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Jesenice festlich begangen. Zu Gast waren auch Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Musikschule Jesenice, die zusammen mit der städtischen Musikschule Nagold ein tragender Pfeiler der Städtepartnerschaft sind. Nach drei Jahren war es nun endlich wieder möglich die Partnerstadt zu besuchen.

Neben der Bürgerreise machten sich auch gut 20 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Nagold, die Lehrkräfte Klaus Ganter und Antje Ruf und Schulleiter Christian Pöndl am Dienstag, den 27. September auf den Weg in die Partnerstadt. Nach einem herzlichen Empfang durch Schulleiterin Martina Valant verbrachten die Schülerinnen und Schüler den Abend bei ihren Gastfamilien. Am Morgen des nächsten Tages besuchten sie eine Farm in der Nähe, wo neben einer Kutschenfahrt auch Pferdereiten auf dem Programm stand und der Besuch einer in der Nähe befindlichen Miniatursammlung der Slowenischen Alpen. Am Nachmittag wurde dann für das erste Konzert am Abend geprobt.

Das gemeinsame Konzert der beiden Musikschulen war für die Teilnehmer der Bürgerreise organisiert worden und fand im Saal Kolper neben dem Musikschulgebäude statt. Die jungen Musikerinnen und Musiker beider Schulen hatten ein gut einstündiges Programm vorbereitet mit solistischen und Ensemble-Beiträgen. Den begeisterten Zuhörern, darunter auch Bürgermeister Blaž Račič  und seine Frau, wurde im festlich vorbereiteren Saal ein sehr abwechslungsreiches Programm serviert, das bei den Gästen sehr gut ankam. Nach der Übergabe von Gastgeschenken gab es für die Gäste ein festliches Abendessen. Am Morgen des zweites Tages in Jesenice stand der Besuch von Bled und dem Bleder See auf dem Programm.

Trotz des nassen Wetters bekamen die Schülerinnen und Schüler schöne Anblicke des berühmten Sees und interessierte Infos durch die Stadtführerin. Auch am zweiten Nachmittag wurde wieder geprobt und am Abend wurde dann für die Eltern der Jesenicer Schüler musiziert. Sowohl die Jesenicer Musikschülerinnen und -schüler als auch die Gäste aus Deutschland gaben sich keine Blöße und spielten sich in die Herzen der Zuhörer.

Den Höhe- und gleichzeitig Schlusspunkt bildete ein gemeinsames Orchester, das ein schwungvolles Werk eines heimischen Komponisten präsentierte. Am Freitagmorgen hieß es dann Abschied nehmen. Die Übergabe von Gastgeschenken und Lunchpaketen für die 8-stündige Busreise untermalten die beeindruckende Gastfreundschaft der Menschen aus der Partnerstadt. Ein Wiedersehen soll es im Jahr 2024 geben, in dem die Städtepartnerschaft 30 Jahre und die Musikschule Nagold ihr 50-jähriges Jubiläum.

Fotos: Sašo Valjavec

Nagold_Konzertfoto.thomasfritsch

Nagold_Konzert-Publikum_SJBO_Nordschwarzwaldfoto.thomasfritsch

14.09.2022

Mit einem fulminanten Abschlusskonzert endete ein großartiges Sommerprojekt: Das im Rahmen des Aufholpakets Kulturelle Bildung ins Leben gerufene Sinfonische Jugendblasorchester Nordschwarzwald spielte sich regelrecht in einen Rausch und riss die begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörer in der Nagolder Stadthalle von den Sitzen. Fortsetzung folgt…? Wir sind dran 😊

Fotos: Thomas Fritsch