Gutachterausschuss

Der Gutachterausschuss ist eine auf der Grundlage des Baugesetzbuchs und der Gutachterausschussverordnung des Landes Baden-Württemberg gebildete öffentliche Einrichtung, die aus unabhängigen, weisungsfreien, marktkundigen und sachverständigen ehrenamtlichen Gutachterinnen und Gutachtern besteht.

Er wird hoheitlich tätig und liegt nach seiner Organisationsform gemäß dem Landesverwaltungsverfahrensgesetz außerhalb des Aufbaues der Stadtverwaltung.  Weder die Verwaltungsspitze noch der Gemeinderat haben eine Weisungsbefugnis.

Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses ist beim Bauverwaltungsamt eingerichtet und hat einen Sachgebietsleiter sowie eine Mitarbeiterin. Der Geschäftsstelle obliegt nach Weisung des Gutachterausschussvorsitzenden der für den Geschäftsbetrieb und die Vertretung des Gutachterausschusses nach außen verantwortlich ist die Erledigung der laufenden Verwaltungsaufgaben.

Der Vorsitzende und die ehrenamtlichen weiteren Gutachter werden von der zuständigen Stelle unter Berücksichtigung von § 192 Abs. 3 BauGB auf vier Jahre bestellt