Stadtsanierung

Stadtentwicklung im Bestand


Die Ausweisung von Sanierungsgebieten stellt ein wirksames und probates Instrument der Stadtentwicklung dar.  Dabei wird das Ziel verfolgt, in einer gemeinsamen Aktivität von Stadt und privaten Eigentümern, das gesamte Quartier aufzuwerten und fit für die Zukunft zu machen.

Sanierungsgebiete sind flurstücksgenau festgelegte Bereiche, die vom Gemeinderat beschlossen werden. Flurstücke die innerhalb dieser Bereiche liegen, erhalten einen entsprechenden Eintrag im Grundbuch. So können Sie als Eigentümer sicher sein, an der Sanierung teilnehmen zu dürfen.

Eigentümer von Immobilien im Sanierungsgebiet können Fördermittel für bauliche Maßnahmen erhalten. Wichtig ist dabei, dass die Fördermittel vor Beginn der Maßnahme beantragt und genehmigt werden.

Gemeinsam mit unseren Sanierungsberatern bieten wir Ihnen deshalb kostenfreie Beratungstermine an. Bitte kontaktieren Sie uns!