Engel für Nagold

Eine schöne Tradition ist die Backaktion "Engel für Nagold", die bereits seit 2007 stattfindet. In gemeinschaftlicher Arbeit des Arbeitskreises Wirtschaft und Tourismus des Bürgerforums, unterstützt von Mitgliedern verschiedener Institutionen und ehrenamtlichen Seniorenbäckern, entstehen derzeit annähernd 700 Engel aus Lebkuchenteig.

Diese werden ausgestochen und nach dem Backen verziert. Gebacken wird in der Backstube der Bäckerei Seeger. Susanne Sautter-Seeger spendet jedes Jahr dafür 80 Kilogramm Teig. Mindestens 50 Ehrenamtliche sind bei der Aktion "Engel für Nagold" mit dem Backen und dann auch beim Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt beschäftigt.

Angeboten wird das hübsche Süßgebäck auf dem Weihnachtsmarkt am Stand des Bürgerforums in der Marktstraße. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass die Engel recht schnell ausverkauft sind. Den Erlös des Engel-Verkaufs erhielt 2017 das Stationäre Hospiz.