Sehenswürdigkeit

Ehemaliges Lehrerseminar

Ehemaliges Lehrerseminar, im Vordergrund eine große Wiese mit zwei Bäumen jeweils links und rechts und strahlender Himmel
Lange Straße 4
72202 Nagold
Stadtteil: Nagold (Kernstadt)
Das Gebäude wurde 1878 in massiver Bauweise mit Kalksteinverblendung im neoklassizistischen Stil mit Mitteln aus den französischen Kriegsentschädigungsgeldern erbaut und ist ein Kulturdenkmal nach § 2 Denkmalschutzgesetz.

Die Außenwände sind ca. 80 cm stark und es wurde samt Seminarturnhalle 1881 eingeweiht. Nagold hatte das Rennen um den Standort eines vierten Lehrerseminars in Württemberg gewonnen. Über ein halbes Jahrhundert war das Gebäude eine Ausbildungstätte für Volksschullehrer in Württemberg. Von 1956- 1991 diente es als Aufbaugymnasium.

Heute wird es als Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung genutzt.