Kindererlebnisführung

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit erleben die Kinder im Rahmen dieser Führung. Postkutschen, Ritter, die Grafentochter „Wüste Urschel“ und Glocken gehören dazu. An ausgewählten Stationen entdecken die Kinder spielerisch die Bedeutung und Besonderheiten der historischen Gebäude, wer dort gelebt hat und warum die mittelalterliche Stadtmauer so wichtig war. Als Erinnerung an die einstündige Reise in die Vergangenheit erhalten die teilnehmenden Kinder eine kleine Überraschung.
  • Alter: 8 bis 12 Jahre
  • Dauer: 1 bis 1,5 Stunden
  • Sprachen: Deutsch
  • Kosten: 60 Euro pro Gruppe bis 25 Personen; Schulklasse erhalten einen Rabatt in Höhe von 25 Euro
  • Treffpunkt: Vorstadtplatz
  • Tipp: Die Führung bietet sich auch als Ergänzung zum Unterricht mit entsprechender Thematik an