Trompete

Klaus Ganter
Trompete, Flügelhorn und Horn

Klaus Ganter studierte Orchestermusik im Hauptfach Trompete an der staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Adolf Weresch (Staatstheater Karlsruhe) und Wolfgang Basch (Staatsoper Frankfurt). Obwohl er schon während seiner Ausbildung regelmäßig im Orchester der Staatskapelle als Trompeter mitwirkte und mit weiteren Ensembles zahlreiche Auslandskonzerte bestritt, entschloss er sich früh, seinen zukünftigen Arbeitsplatz als Pädagoge an Musikschulen anzutreten.

Neben der Vermittlung moderner Methodik und Spieltechniken für Trompeter (Klassik/Jazz) ist es ihm vor allem wichtig, dem Lernenden umfassende Musikkenntnisse beizubringen. Deswegen ist ihm auch die Leitung verschiedener Schulbands ein wichtiges Anliegen. Klaus Ganter war unter anderem langjähriger Dirigent verschiedener Blasorchester, wie beispielsweise der Stadtkapelle Nagold.

Absolventen des Musikabiturs und angehende Musikstudenten profitieren von ihm gleichermaßen wie Anfänger. Das Altersspektrum seiner Schüler und Schülerinnen reicht von 6-Jährigen über erwachsene Wiedereinsteiger bis zu Senioren.

Klaus Ganter ist verheiratet und lebt in Nagold.