Fachangestellte/r
für Bäderbetriebe

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Technisches Interesse
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität

Dauer

3 Jahre

Beginn

Jeweils am 1. September

Bewerbungsschluss

Jeweils spätestens am 30. September des Vorjahres

Ablauf

Die praktische Ausbildung erfolgt im Badepark der Stadt Nagold und ist gekoppelt mit blockweisem Berufsschulunterricht an der Heinrich-Lanz-Schule in Mannheim.

Während der praktischen Ausbildung lernen Sie alle Bereiche eines Bäderbetriebes kennen. Die Ausbildungsinhalte sind neben Rettungsschwimmen und Erster Hilfe Schwimmen, Tauchen, Springen, Betreuen von Besuchern, Erstellen von Animationsangeboten im Schwimm-, Gesundheits- und Spielbereich, Betreuung der technischen Anlagen und Umweltschutz.

Benutzerfreundliche Öffnungszeiten können auch für Sie Spät- und Wochenenddienste bedeuten.

www.rp.baden-wuerttemberg.de
www.hls1.de