Fachkraft für Abwassertechnik

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Interesse
  • Gewissenhaftigkeit
  • Genauigkeit
  • Flexibilität

Dauer

3 Jahre

Beginn

Jeweils am 1. September

Bewerbungsschluss

Jeweils spätestens am 30. September des Vorjahres

Ablauf

Die praktische Ausbildung erfolgt in der Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Nagold und ist gekoppelt mit blockweisem Berufsschulunterricht an der Kerschensteinerschule in Stuttgart.

Während den Praxisabschnitten kümmern Sie sich um die Abwasserableitung und die Abwasserreinigung, die Bedienung und Überwachung der technischen Einrichtungen, die Wartung und Pflege der Anlagen und Maschinen, die labormäßige Analyse von Proben sowie um das Führen der Betriebstagebücher.

www.rp.baden-wuerttemberg.de
www.azv-nagold.de
www.kerschensteinerschule.de